Logo von Simon Bienlein

Willkommen auf der Website von Simon Bienlein!

Herzlich willkommen auf meiner Internetseite. Hier berichte ich über meine Hobbies und Interessen.

Die Rock Squirrels sind eine junge Formation aus bühnenerfahrenen Musikern, die ausschließlich mit Covermusik und guter Laune ihr Publikum begeistert. Möchtest du einen unterhaltsamen Abend, dann setze dich unverbindlich mit mir in Verbindung. Ich freue mich auf deine Veranstaltung. Hier geht es zur Facebook-Seite der Rock Squirrels.

Weihnachtsprogramm der Rock Squirrels

Auf dem Weißenburger Weihnachtsmarkt präsentieren wir unser Unplugged-Programm. Mit Akustikgitarre, Bassbalalaika und Cajon sorgen wir mit Tanja am Gesang dafür, dass dir garantiert nicht kalt wird. All I want for Christmas is you :-).

Was? Rock Squirrels – unplugged
Wann? Freitag, 19.12., ab 18:30 Uhr
Wo? Martplatz, 91781 Weißenburg in Bayern

Hier gibt’s mehr Infos über das Programm der Weißenburger Weihnacht. Außerdem ist die Veranstaltung auch auf Facebook zu finden.

Neuigkeiten

In meinem Kostenlosen Newsletter informiere ich dich direkt und unkompliziert über neue Termine und Mehr. Schreibe einfach eine kurze E-Mail an simon@bienlein.com und bleibe mit mir am Ball.

  • 15.12.: Bei den Bayerischen Meisterschaften im Showdown belegte ichden vorletzten zehnten Platz. Das Turnier wurde an zwei Platten ausgetragen und war super organisiert. Danke an den BVSV und die beiden Schiris Michael und Marco.
  • 05.12.: Am Sonntag fand in Freising das letzte Baseballtraining für dieses Jahr statt. Wir waren 3 Spieler aus Franken. Morgen sammel ich im Rahmen der Bayerischen Meisterschaft erneut Turniererfahrung in Showdown. Ich bin gespannt :-).
  • 24.11.: Am Donnerstag wurde ich ehrlich gesagt vom 24 Stunden Schwimmen überrascht. Nach drei Kilometern verschwand ich ans Büfett. Eine tolle Veranstaltung, für die ich das nächste Mal mehr Zeit mitbringe. bbs nürnberg – Schwimmen bis die Haut schrumpelt
  • 14.11.: Deutschland feiert gegen Gibraltar Premiere und ich bin heute Abend das erste mal im Stadion. Ich freu mich auf unseren Sieg.
    War ein tolles Erlebnis. Erst hatte ich mit Empfangsproblemen bei der Audidescription zu kämpfen. Dann tauschten wir den Empfänger und alles lief prima.
  • 17.10.: Der für Morgen geplante Showdown Workshop in München entfällt aufgrund des Lokführerstreiks. Ich bitte um Verständnis und wünsche ein schönes Wochenende.
  • 15.10.: Ein großer Spaß wieder an der Happy Bar! Ihr wart ein legendäres Publikum, toll mit euch den Kerwa-Saisonabschluss zu feiern!
  • 14.10.: Ich mache mich auf den Weg nach Fürth. Heute Abend spiele ich ab 19 Uhr vor der Happy Bar in der Gustav-Schickedanz-Straße. Komm vorbei und rocke mit uns.
  • 12.10.: Unser erster Gig war eine tolle Party. Wir und unser Publikum hatten gute Laune und jetzt spielen wir nochmal in Fürth. Komm vorbei und rocke mit uns :-). Runde 2 auf der Michaelis-Kirchweih Fürth 2014
  • 11.10.: An diesem Wochenende nehme ich zum ersten Mal an einem Turnier in Showdown teil. Vom Standort Nürnberg reisen 6 Spieler nach Marburg. Hier gibt es mehr Infos über die Sportart.
  • 03.10.: Am Montag spiele ich mit den Rock Squirrels auf der Fürther Kirchweih. Komme vorbei und rocke mit uns in den Herbst. Hier geht’s zur Veranstaltung auf Facebook
  • 18.09.: War ein tolles Wochenende in Rom. Leider reichte es nur für den letzten Platz. Unsere Schläge kamen nicht weit genug und wir hatten Probleme den Ball in der Verteidigung zu hören. Beim Hin- und Rückflug konnten wir nicht pünktlich abheben. Aber das Fliegen selbst ist ‘ne tolle Sache. Freue mich auf die nächsten Trainings. Nach dem Turnier ist vor dem Turnier :-).
  • 12.09.: Auf gehts zum Baseballturnier nach Rom.
  • 27.08.: Jetzt liegt meine offizielle Zeit auf der Halbmarathondistanz in Oberschleißheim vor. 1:08:11,50 Stunden. Tolle Zeit angesichts des Regens. Nochmal vielen Dank an meinen Begleitskater Michael :-).
  • 17.08.: Heute fand unser letztes Baseballtraining vor der Teilnahme am Turnier in Rom statt. In diesem Sommer haben wir häufiger als im letzten Jahr trainiert. Das merkt man an den weiteren Bällen :-).
  • 11.08.: Gestern blieben wir beim Baseballtraining vom Unwetter verschont. Dafür wurde es am Abend beim Griechen ungemütlich. Auf dem Heimweg lagen 2 mal Äste über dem Weg. Da ging es ganz schön rund.
  • 08.08.: In einer Woche spiele ich mit den Rock Squirrels auf der Stabacher Kerwa. Komm vorbei und feier mit uns :-). Hier gibt’s mehr Infos zur Veranstaltung.
  • 28.07.: Unser Auftritt in Schwabach war ein tolles Fest :-). Auf dem Hinweg regnete es und ich hatte schon Angst, dass auch später Regen die Stimmung verwässern könnte. Aber von oben blieb es zum Glück trocken. Danke an alle Gäste und das Monte-Team für den tollen Abend.
  • 25.07.: Ich freue mich über gute Wetteraussichten für Schwabach. heute Abend spiele ich mit den Rock Squirrels vor dem Monte Christo. Lust auf coole Drinks und gute Stimmung? Komm vorbei. Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook
  • 17.07.: Das war eine Wasserschlacht am Samstag in Oberschleißheim. wir standen am Start und ausgerechnet dann regnete es im Strömen. Es spritzte ganz schön als wir durch die Pfützen fuhren und entsprechend verschmutzt sind unsere Skates. Mit Michael kam ich ohne Stürze ins Ziel. Die inoffizielle zeit liegt bei 1:16 Stunden. Etwas schade, da ich mehr erwartet hatte. Aber Regen und Gegenwind machen es einem nicht leichter. Volker liefert die Bilder.
  • 12.07.: Heute findet die Deutsche Meisterschaft für Blinde und Sehbehinderte Speedskater im Halbmarathon an der Ruderregattastrecke in Oberschleißheim statt. Ich fahre jetzt zum Bahnhof und mache mich mit dem Team auf den Weg. Hier der Link zum Zeitplan der Veranstaltung.
  • 26.05.: Der Arbeitskreis Sport des BBSB veranstaltet am Samstag dem 7. Juni einen Showdown-Workshop. Hast du Lust diesen neuen Trend einmal auszuprobieren? Hier findest du unsere Ausschreibung.
  • 24.04.: Heute nahm ich am Außentraining teil und absolvierte mit Michael ein Ausdauertraining. Vor zwei Wochen skateten wir die 10 km beim Würzburger Residenzlauf in 33 Minuten. War ein gelungener Saisonauftakt, obwohl ich vorher nicht draußen trainieren konnte und danach mit der Kondition am Ende war.
  • 03.04.: Endlich ist es soweit. Das Hallentraining ist vorbei und heute beginnt das Außentraining auf Skates an der Brieger Straße. So kann man das schöne Wetter nutzen :-). Ich war der einzige Sportler und so kam es, dass ich das erste Mal auf einem Waveboard stand und erste Runden auf dem Skateplatz drehte. Dabei hielt mich unser Trainer Volker an der Hand. War ganz schön anstrengend und man hatte noch danach beim normalen Gehen ein etwas iritiertes Gefühl.
  • 30.03.: Passend zur Zeitumstellung eröffnete ich heute die Outdoor-Saison. Mit meinem Vater legte ich auf dem Tandem etwa 22 km zurück.
  • 29.03.: Ich bin wieder zurück aus Saulgrub. Bei der dreitägigen Veranstaltung “Fit for Future” war ich einer von zahlreichen Referenten, der seinen Beruf vorstellte und Erfahrungen an interessierte sehbehinderte und blinde Schüler weitergab.
  • 14.12.: Heute geht es zur Weihnachtsfeier des Baseballvereins nach Freising. Das ist die letzte Weihnachtsfeier mit sportlichem Hintergrund.
  • 22.10.: Am Sonntag fand das letzte Baseballtraining auf dem Platz statt. Wir hatten super Wetter und durch die kleinere Gruppe ein intensiveres Training. Ich bin zuversichtlich, dass wir ab November in die Halle können.
  • 30.09.: Der Höhepunkt der diesjährigen Inlineskate-Saison war die Teilnahme am Fränkische Schweitz Marathon am 1. September. Meine Begleitskaterin war diesmal Barbara Wirth. Trotz kleinere Zwischenfälle kamen wir nach 02:34:21 Stunden ins Ziel. Für die Statistik: 42 Sekunden langsamer als im Vorjahr ;-). Volker hat einen Bericht verfasst und auch die Presse berichtet.
  • 18.08.: Heute findet endlich wieder ein Baseballtraining statt. Es ist das erste Training seit Juni, an dem ich teilnehmen kann.
  • 17.08.: Unser gestriger Auftritt bei der Staabacher Kerwa war für alle ein tolles Fest. Danke an die Organisatoren und ich hoffe, wir sehen uns auch im nächsten Jahr :-).
  • 22.07.: Am Sonntag dem 14. Juli nahm ich an der Deutschen Meisterschaft für Blinde im Speedskaten auf der Halbmarathondistanz teil. Hier ein ausführlicher Bericht vom Trainer.
  • 15.06.: Heute können die Bavarian Bats endlich draußen trainieren. Ich mache mich zusammen mit 3 Spielern auf den Weg nach Freising :-).
  • 30.05.: Letzte Woche wurde ich von Frau Herbold interviewt. Sie wurde über die Linux für Blinde Website auf mich aufmerksam und veröffentlichte einen Artikel zum Thema Barrierefreiheit im Internet. Hier geht es zu ZEIT ONLINE
  • 10.05.: Ich evaluiere gerade Audio Player für meine Website. Dabei bin ich auf das Akustikduo Saitenblick aus Marburg gestoßen. Hört mal rein, lohnt sich.
  • 07.05.: Via Facebook wurde ich auf das von der Band Lem Motlow geteiltes Video aufmerksam. Ich kann zwar nichts zum Video sagen – Musik+Sound gefallen mir ausgesprochen gut. Sehr coole Nummer . HEAVY LITTLE PUPPET BAND!
  • 07.05.: Volker springhart veröffentlichte Bilder vom Würzburger Residenzlauf. Mann, war ich nach dem Lauf fertig ;-).
  • 29.04.: Gestern nahm ich am Würzburger Residenzlauf teil. Dabei startete ich erstmals als Läufer über knapp 2,5 km. der Lauf war eine krasse Grenzerfahrung. Ich hatte mit der Atmung Probleme und verringerte häufiger mein Tempo bis kurz vor den Stillstand. Mein Begleitläufer Michael spornte mich an, indem er die Möglichkeit des Überholens ansagte. Darauf setzte ich zu einem kurzen Sprint an, um kurz danach wieder mit Atemnot abzubremsen. Wie auch immer: Ich wurde mit 16:04 Minuten zehnter und ließ meinen Freund Matthias hinter mir. Deutlich besser verlief der 10 km Lauf für Inlineskater am Nachmittag. Ich brauchte 33:01 Minuten und war zehn Sekunden schneller als Matthias. Danke an Michael für das Training und ich bin auf weitere Erlebnisse gespannt.
  • 26.04.: Letzte Woche konnten wir das erste Mal auf dem Inlinerplatz in der Brieger Straße skaten. Hat Spaß gemacht, da das Skaten im freien natürlich schöner ist als in den Kellerfluren. Diese Woche waren wir bei der Bahn des FCN, wo sich wegen des Umbaus keine Banden befinden, was das Training irgendwie gefühlt spannender macht ;-). Der Belag der Außenbahn ist prima.
  • 25.03.: Am Samstag waren neun Spieler beim Baseballtraining :-). Ich feilte an meiner Technik und am Ende flogen auch meine Bälle besser ;-). Sonntags waren wir drei Teilnehmer beim SV Kurs in Fürth. Tom zeigte uns eigentlich einfache und sehr wirkungsvolle Hebel und wir probierten uns im Bodenkampf. Kann mich erinnern, dass zuletzt als Schüler gemacht zu haben *grins*. Und Morgen fahre ich um 7 uhr nach Frankfurt um ein Indor-Navigationssystem für Sehbehinderte und Blinde auszuprobieren. Von Nürnberg geht es direkt in den Frankfurter Flughafen hinein – bin gespannt und voller Vorfreude ;-). Ich werde berichten.
  • 14.03.: Ich bin wieder zurück in Nürnberg. Beim Berufswahlseminar in Saulgrub hatte ich Kontakt mit interessierten Eltern und Schülern :-). Danke an das ganze Orgateam und die Hotelcrew für ihre Arbeit.
  • 10.03.: Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Ich freue mich zu erfahren, dass die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte das Programm Pro Tools für ihre Ausbildung verwendet. Neben Samplitude ist dies nun das zweite Programm im Rennen. Hier geht es zum YouTube-Kanal der Stiftung.
  • 18.02.: Per Mailingliste wurde ich auf die interessante Website von Maik Brodnicki aufmerksam, die über Erfahrungen im Bereich barrierefreie Musikproduktion berichtet. Ich freue mich auf weitere Artikel, da ich selbst auf diesem Gebiet Erfahrungen sammeln möchte. Barrierefreie Musikproduktion, Tutorials, Testberichte und mehr. — Das Fachmagazin für barrierefreies pro-Audio !
  • 24.01.: Am Sonntag fanden sich fünf Spieler zum Baseballtraining ein. Die Bälle fliegen deutlich besser und wir sind auf die weitere Entwicklung gespannt. Wegen Krankheit fand am Dienstag keine gemeinsame Nevermime Probe statt – so blieb mehr Zeit für die individuelle Vorbereitung. Heute Vormittag war ich beim Schlagzeugunterricht und am Abend mit den Rock Squirrels im Proberaum. Dank ein paar Tagen Urlaub kann ich mich mit meinem Laptop-Kaufvorhaben beschäftigen.
  • 19.01.: Am Freitag Nachmittag wurden 203 Sportlerinnen und Sportler von der Stadt Nürnberg im Historischen Rathaussaal geehrt. Auch wir sehbehinderten und blinden Skater waren vertreten. Mehr Infos über die Ergebnisse gibt’s hier und auf der Website des SportService der Stadt Nürnberg.
  • 03.01.: Ende Juni soll die dritte Auflage des Mole Cup im Blindenbaseball stattfinden. Die Franzosen planen ein Turnier mit Mannschaften aus Frankreich, Deutschland und Italien :-). Da heißt es Trainings organisieren und gscheide Bälle raushaun :-).
  • 15.12.: Ein interessanter Artikel, der einen anderen Blick auf die Geiz-ist-geil-Mentalität wirft. Auf der anderen Seite: Wann ist man als Gast bereit, für Livemusik Geld zu bezahlen? Kultur muss bezahlt werden! – Ungerechte Preispolitik bei Rockkonzerten der Region | Mein Perleberg
  • 14.12.: Vor ein paar Monaten nahm ich an Dreharbeiten für einen Imagefilm des Fraunhofer Instituts teil. Er stellt Ideen für verbesserte Lokalisierungstechnologien vor, die auch blinden Fußgängern den Alltag erleichtern könnten. War eine interessante und schöne Erfahrung. Hier geht es zum Video.
  • 13.12.: Ich mache mich auf den Weg zum letzten Inliner Hallentraining für dieses Jahr. Danach hat der Sportdonnerstag drei Wochen Winterurlaub.
  • 04.12.: Das Album Live in Berlin von Jennifer Rostock ist echt klasse und die 9,99 Euro als MP3-Version wert. man bekommt eine gute Laune, da sich der Spaß überträgt. Hut ab vor gut klingenden Live-Aufnahmen :-).
  • 02.12.: Interessanter Vergleich aus dem Buch Sturz der Titanen von Ken Follett: Für einen Politiker ist die öffentliche Meinung das, was für einen Seemann der Wind ist. Ein Seemann nutzt den Wind, um sein Schiff in die eine oder andere Richtung fahren zu lassen, aber steuert nie direkt dagegen.
  • 29.10.: Eine musikalische Woche neigt sich dem Ende: Am Sonntag Nachmittag probte ich mit den Rock Squirrels. Montags hatte ich Schlagzeugunterricht – ausnahmsweise am Vormittag. Am Dienstag Abend war ich mit den Rock Squirrels Bühnenoutfit einkaufen und anschließend Proben. Diesmal waren wir mal wieder komplett :-). Gestern erneute Rock Squirrels Probe, leider ohne Daniel. Und heute Abend stand ein prima Sport-Donnerstag mit Warmup in der Gymnastikhalle, anschließendem Skatetraining und Schwimmen auf dem Programm.
  • 22.11.: Heute startet wieder unser Inliner-Wintertraining :-). ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen der Mitskater ;-).
  • 21.11.: Ich mache mich auf den Weg zum Nevermime Proberaum. Heute steht vor allem die Generalprobe von ‘Tower Of Babylon’ auf dem Programm. Am Freitag rocken wir Cadolzburg :-).
  • 18.11.: Durch Verletzungen und Krankheit wurden aus 9 doch nur 6 Spieler für das heutige Baseballtraining. Auf geht’s nach Freising :-).
  • 16.11.: Hey, das klingt super. Wenn niemand mehr absagt, findet das Baseballtraining am Sonntag in Freising mit neun Spielern statt :-).
  • 28.10.: Heute eröffneten wir das Baseball Hallentraining. Mit der neuen italienischen Schlagtechnik brachten wir tolle Bälle zustande. Das wollen wir zeitnah ausbauen, damit wir im Winter nicht einrosten ;-).
  • 25.10.: Vom 19. bis 21. Oktober fand in Saulgrub ein Tanzkurs für blinde und sehbehinderte Anfänger statt. Die Herrn waren in der Überzahl, doch die Tanzlehrerin und ihre Assistenten gleichten das prima aus. Am Samstag behandelten wir die Grundschritte von Discofox, Langsamer Walzer und Rumba. Am Sonntag Vormittag wurde wiederholt und Cha-Cha-Cha, Jive und Tango Argentino ausprobiert. Wir hatten viel Spaß und können uns ein Aufbauwochenende vorstellen. Die nächsten Partys werden zeigen was wir behalten haben ;-).
  • 19.10.: Der gestrige Sportdonnerstag war prima. Leider waren nur zwei Skater anwesend. Wegen geringer Beteiligung findet das nächste Training erst wieder nach den Herbstferien statt.
  • 12.10.: Deine Stimme zählt: Der 1. FCN Roll- und Eissport e.V. hat die Chance 1000 Euro zu gewinnen. Die ING-DiBa spendet nämlich das Geld an die 250 beliebtesten Vereine einer Kategorie. Die Rollsportler könnten das Geld gut für die Einrichtung der neuen Kabinen gebrauchen. Hier geht es zur Abstimmung.
  • 09.10.: Das Wochenende in Bologna war eine tolle Erfahrung und echt schön. Am Samstag erreichten wir das Hotel kurz nach 12 Uhr. Um 15:30 Uhr begann das Training mit den italienischen Coaches. Jeder unserer Spieler erhielt individuelle Einheiten und bekam Tipps und Ideen auf den Weg. Am Abend gab’s eine Nudel-Party und einige traf man später an der Hotelbar bei letzten Taktikbesprechungen ;-). Am Sonntag startete das Turnier mit zehn Mannschaften gegen 9:30 Uhr. Es war zu erwarten, dass uns die italienischen Spieler so manche scharfe Bälle präsentieren würden, denn in Italien gibt es einen Blindenbaseball-Ligabetrieb. Aber gegen die Franzosen hätten wir eigentlich nicht verlieren dürfen ;-). So landeten wir leider auf dem letzten Platz. Nach der Siegerehrung machten sich die fünf BMWs gegen 19:45 Uhr auf den Heimweg. Matthias und ich blieben mit meinem Bruder und dessen Freundin noch eine Nacht und fuhren am Montag nach dem Frühstück nach Hause. Ich bin auf die weiteren Entwicklungen unserer Mannschaft gespannt :-).
  • 06.10.: Heute geht es zum Mole Cup nach Bologna. Mit meinem Bruder und seiner Freundin fuhr ich nach Nürnberg. Matthias ist zugestiegen. Der Rest des Baseball Teams macht sich um 7 mit den gesponsorten BMWs auf den Weg.
  • 01.10.: Unser Trainer Volker engagiert sich nicht nur super im Bereich Inlineskaten für Blinde und Sehbehinderte. Stimmt führ ihn und sein Projekt, dass sich an ältere Menschen in Nürnberg richtet: Seniorenspaziergang – Gemeinsam 3.000 Schritte extra
  • 30.09.: Ich mache mich auf den Weg zum letzten Baseballtraining vor unserem Turnier in Bologna am kommenden Wochenende :-).
  • 28.09.: Heute Abend spiele ich mit Nevermime im Jugendzentrum Lauf. Einlass ist ab 19 Uhr. Nevermime spielt gegen 20 Uhr und danach hört ihr die Jungs von Sound Organic Matter :-). Ich freue mich über deinen Besuch.
  • 24.09.: Am Sonntag fand die Deutsche Meisterschaft für blinde und sehbehinderte im Speeskaten in Nürnberg statt. Auch bei uns blinden Skatern kam es zu knappen Entscheidungen und einigen Überraschungen. Mit meiner Begleitskaterin Jana beendete ich eine schöne Saison. Die Ergebnisse hat unser Trainer Volker in seinem Weblog veröffentlicht".
  • 20.09.: Heute fand das letzte Training auf der Sportanlage des 1. FCN statt. Am Sonntag findet die Saison mit der Bahnmeisterschaft für blinde und sehbehinderte Skater ihren Abschluss. Ich habe mich für 500, 1000 und 2000 meter angemeldet. Die Meisterschaft beginnt um 10 Uhr. Adresse: Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg Mehr Infos gibt’s auf der Seite von Volker.
  • 07.09.: Dieses Video von Klaus Kauker zeigt mir, dass ich unbedingt in Musiktheorie Nachhilfe brauche. Das ist ein sehr spannendes Feld. Kann auch nicht schaden, wenn man seine Drum-Übungen mit einfachen Melodien untermalen kann ;). Dreistestes Bohlen Plagiat EVER
  • 03.09.: Gestern nahm ich erfolgreich an meinem ersten Marathon im Inlineskaten teil :-). Die Veranstaltung war klasse und es war ein super Gefühl, als ich zusammen mit Jana das Ziel erreichte. Volker hat einen ausführlichen Bericht verfasst.
  • 27.08.: Zusammen mit Tine und Volker war ich von Zollhaus nach Wendelstein Skaten. Mein letztes Sondertraining vor dem Fränkische Schweiz-Marathon am kommenden Sonntag :-).
  • 25.08.: Die Rock Squirrels sorgen am Abend auf einer Geburtstagsparty für die richtige Stimmung. Ich hoffe auf gutes Wetter, da wir im Garten spielen.
  • 23.08.: Noch 10 Tage bis zum Fränkische Schweiz-Marathon am 2. September. Im Rahmen der Veranstaltung findet die Deutsche Inline-Skating-Meisterschaft für Blinde und Sehbehinderte statt. Auch wir, vom 1. FCN Roll- und Eissport e.V., nehmen daran teil. Ich bin gespannt :-). Mehr Infos gibt’s unter www.fs-marathon.de.
  • 18.08.: Unser Auftritt in Steinbach war eine riesen Party. Danke an alle Besucher :-). Heute feierte ich meine Premiere auf dem Kerwa-Wagn und wurde von den Kerwabuam freundlich aufgenommen. Der Baum wurde mit vereinten Kräften aufgestellt und danach mit Sau am Spieß gefeiert. Ich komme im nächsten Jahr gerne wieder.
  • 17.08.: In acht Stunden geht es los :-). Die Rock Squirrels feiern ihr Heimspiel auf der Steinbacher Kerwa.
  • 15.08.: Wir haben die Hallertau Tour gut überstanden und fahren nach Nürnberg. War ein gut organisiertes Event. Einfach schön wenn man durchs Ziel fährt. Hier ein ausführlicher Bericht.
  • 10.08.: In einer Woche spiele ich mit den Rock Squirrels auf der Steinbacher Kerwa :-). Vor einem Jahr feierten die Hörnchen dort ihren ersten Auftritt. Die Veranstaltung gibt’s auch auf Facebook.
  • 09.08.: Am kommenden Mittwoch (Mariä Himmelfahrt) nehmen drei Skater an der Skate the Hallertau-Tour teil. Wir treffen uns bereits um 6 Uhr in Langwasser Süd zur Abfahrt nach Uttenhofen. Der Start der 56 km Tour erfolgt gegen 9 Uhr. Mehr Infos findest du auf der Tour-Website.
  • 06.08.: Das Baseball-Trainingswochenende war ein super Event. Die angereisten Coaches, allen voran Lorenzo, waren mit vollem Einsatz dabei und gaben uns wertvolle Tipps und Ideen auf den Weg. Jetzt freuen wir uns auf das Turnier in Bologna :-).
  • 03.08.: Ich mache mich mit Martha und Matthias auf den Weg nach Freising ins Marriott-Hotel :-). An diesem Wochenende findet das Baseball-Summer-Camp statt.
  • 29.07.: Unser Zugabe-Gig im Monte war eine tolle Party. Das Publikum trotzte dem Regen und hatte viel Spaß mit den Rock Squirrels :-). Heute war ich beim Baseball Training in Freising, wo wir am kommenden Wochenende Coaches und Spieler aus Italien und Fankreich zum Trainings-Camp begrüßen. Im Oktober treten wir in Mologna beim Mole-Cup an.
  • 28.07.: Ich komme eben aus Schwaabach zurück und freue mich mitteilen zu dürfen, dass die Rock Squirrels auch heute Abend im Monte Christo spielen. Publikum und Monte-Team waren begeistert und man bot uns den Folge-Gig an, den wir natürlich gerne wahrnehmen :-). Kommt heute Abend vorbei und verbringt mit uns einen schönen Abend bei unterhaltsamer Party-Musik.
  • 23.07.: Mit den rock Squirrels spiele ich am kommenden Freitag in Schwabach :-). Erlebe die Hörnchen unter freiem Himmel beim Warmup der Bürgerfest-Aftershow-Party vor dem Monte Christo. Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook.
  • 20.07.: Das gestrige Inliner-Training war super. Anschließend fuhren wir mit Volker zum Bewegungspark Langwasser und schulten Balance und Gleichgewicht :-).
  • 16.07.: Komme vom Sondertraining mit Volker. Wir fuhren von Zollhaus nach Wendelstein und Zurück. War alles geboten: Abfahrten, Steigungen, Brücken und unterschiedliche Untergründe. Gerade technisch gibt’s noch viel zu tun.
  • 15.07.: Beim heutigen Baseballtraining waren wir doch nur fünf Spieler. Das Training wurde von ein paar Regenschauern unterbrochen. Wir waren aber trotzdem mit unseren Fortschritten zufrieden. In 14 Tagen findet das nächste Training statt und vom 3. bis 5. August steigt das Mole Summer Training mit Coaches und Spielern aus Italien und Frankreich.
  • 13.07.: Beim gestrigen Training war ich der einzige Skater. 3 Trainer gaben mir Tipps. Am Montag startet mein Marathon Training mit Volker. Am 2.9. findet nämlich im Rahmen des Fränkische Schweiz-Marathons die Meisterschaft für Blinde und Sehbehinderte Inlineskater statt. Im Verlauf der Trainingseinheiten werde ich über meinen Start entscheiden.
  • 10.07.: Mit den Rock Squirrels spielte ich auf der After-Helferparty beim 11. Challenge-Roth. Wir hatten großen Spaß und bekamen positives Feedback vom Publikum :-). Danke an Felix und Team.
  • 24.06.: Am Freitag traf ich mich mit Katja und Steffen für einen kurzen Dreh. Am Abend schauten wir das Deutschland-Spiel. Gestern wurde sehgeschädigten Schülern Inlineskaten und Baseball vorgestellt, bevor es am Abend mit den Rock Squirrels nach Vorra zur Kerwa ging – wir standen nicht auf der Bühne ;-).
  • 18.06.: Ich habe einen kleinen Artikel samt Bildern zum Gleitschirmfliegen am vergangenen Samstag veröffentlicht. Hier weiter.
  • 17.06.: Heute fand in Freising das Baseballtraining statt. Wir hatten super Wetter und ein paar neue, interessierte Spieler :-).
  • 16.06.: Der Gleitschirmflug war eine wirklich tolle Erfahrung. Das Erleben von Thermik und Fliehkraft war beeindruckend :-). Die lange Reise hat sich echt gelohnt und ich würde es wieder tun. Danke an Maxi, allen Begleitern und Michael Brunner & Team.
  • 15.06.: Morgen erwartet mich ein interessanter Tag. Ich fahre nach Kreuzeck und absolviere meinen ersten Gleitschirmflug.
  • 14.06.: Nach vierwöchiger Pause findet gleich das Inliner-Training auf der Bahn des FCN statt. Danach geht’s zur Probe mit den Rock Squirrels :-).
  • 14.06.: Ich fahre nach Fürth zum Schlagzeugunterricht. Anschließend geht es mit dem Taxi zur Probe der Rock Squirrels. Das wird wieder ein langer, aber schöner Abend.
  • 03.06.: Heute fand in Freising das Baseballtraining statt. Entgegen der Wettervorhersage konnten wir doch draußen trainieren :-).
  • 21.05.: Endlich habe ich es geschafft und die Bilder vom Hirsch-Auftritt sind online. Danke an alle Freunde, Fans und Unterstützer :-).
  • 20.05.: Glückwunsch an Dave für seinen Sieg bei “Deutschlands Superhirn” mit seiner Echoortung. Der blinde Dave zeigt die Möglichkeiten von Klicksonar im ZDF
  • 18.05.: Danke an alle Fans für eure Stimme und Unterstützung :-). Wir erreichten beim Emergenza Regiofinale den 6. Platz. Gratulation an Meloco, 2Sides und Raid für die Plätze 3 bis 1.
  • 17.05.: Nevermime trifft sich um 11 Uhr zur Generalprobe. Tickets können noch bis 16 Uhr zum Preis von 8 Euro unter 0179 6866742 bestellt werden. An der Abendkasse sind 14 Euro fällig.
  • 11.05.: Auch in NRW finden Newcomer-Wettbewerbe statt. Die Frontfrau der Band 20 inches hat nicht nur eine super Stimme, sie kommt auch aus Oberfranken :-).
    Hier geht es zum WDR2 Voting.
  • 06.05.: Ich habe den Halbmarathon mit Volker in 1 Stunde 18:43 geschafft. Danke an Josef für die Organisation und alle Begleiter für ihre Unterstützung.
  • 05.05.: Heute geht es nach Kerpen, wo morgen die Meisterschaft im Halbmarathon für blinde und sehbehinderte Inlineskater stattfindet. Ich bin gespannt auf das Wetter und Ergebnis :-).
  • 22.04.: Der Vorverkauf zum Emergenza Regiofinale ist eröffnet. Mit NEVERMIME trete ich am Donnerstag, den 17.5., im Hirsch gegen sieben andere Bands an. Das Publikum bestimmt mit einer Jury die beste Band und schickt diese nach München in die nächste Runde. Ein Ticket kostet 8 € und kann per Mail bestellt werden. Ich freue mich über zahlreiche Unterstützer :-).
  • 18.04.: Am Sonntag findet das nächste Baseball Training in Freising statt :-). Viele Spieler haben sich angemeldet und vielleicht wird auch das Wetter besser.
  • 06.04.: Ich war mit NEVERMIME von 10 bis etwa 18 Uhr im Thunderskull Studio. Es war mein erster Studiotag überhaupt und daher besonders interessant und spannend :-). Unser Song ist im Kasten, wird gemixt und am Dienstagabend treffen wir Jonas wieder zum gemeinsamen Anhören.
  • 03.04.: Der Auftritt im Hirsch war ein voller Erfolg :-). Publikum und Jury haben uns ins Regiofinale gewählt. Wir spielen wieder am 17. Mai. Vielen Dank an alle Fans und Unterstützer :-).
  • 26.03.: Gestern fand unser erstes Baseballtraining draußen statt :-). War ein super Wetter und die Bälle flogen gut ;-).
  • 21.03.: Ich war am Nachmittag mit Matthias am Pegnitzgrund Skaten. Er fuhr mit dem Fahrrad, ich folgte auf Skates am Langstock :-). War spaßig, gerne wieder.
  • 09.03.: Volker veröffentlichte Anfang März Tipps zur Vorbereitung auf den Inliner-Halbmarathon im Mai. Details inkl. Musik gibt’s hier.
  • 08.03.: Mit der Band NEVERMIME nehme ich am weltweit größten Bandwettbewerb teil und spiele am 1.4. im Hirsch. Wir brauchen zahlreiche Unterstützer, wenn wir das Regiofinale erreichen wollen. Klicke hier für nähere Infos.
  • 23.02.: Heute waren wir mit Volker & Co. nicht Inlineskaten, sondern in der Arena Eislaufen. War eine super Erfahrung. Würde es wieder tun :-). Danke gerade an die neuen Begleiterinnen und Begleiter.
  • 20.02.: Der Langlauf Urlaub im Aura Hotel Saulgrub war eine super Gschicht :-). Wir hatten tolles Wetter, sympathische Begleiter in und neben der Loipe und reichlich Essen im Hotel. Und im Bierstüberl gab’s an manchem Abend eine quätschn Gaudi. Der Winterurlaub wird auch für 2013 eingeplant.
  • 11.02.: Am Sonntag und Dienstag spielte ich mit NEVERMIME Guide Tracks ein und auch die Rock Squirrels begannen am Mittwoch mit Demoaufnahmen. Die erste Bildergalerie ist eingerichtet, weitere werden sicherlich folgen. Heute geht es für eine Woche Ski-Langlauf ins Aura-Hotel nach Saulgrub.
  • 02.02.: War wieder ein schöner Sport-Donnerstag :-). Am Sonntag stehen EP Vorbereitungen mit NEVERMIME auf dem Plan. Auch die Rock Squirrels sind fleißig und halten keinesfalls Winterruhe :-).
  • 24.01.: In diesem Artikel bekommt man einen Eindruck von der Arbeit eines Tontechnikers, der meiner Meinung nach wie ein festes Bandmitglied angesehen und behandelt werden sollte. Er ist ein wichtiges Zahnrad auf dem Weg von der Bühne zum Publikum. Eine Brücke zwischen Musik und Technik – Stadtleben – nordbayern.de
  • 23.01.: Volker gab neue Termine fürs Inlineskaten bekannt. Neben dem traditionellen Halbmarathon und dem Fränkischen Schweiz Marathon wird ein Kurs für Einsteiger angeboten. Hier gibt es weitere Informationen.
  • 22.01.: Heute fand das Erste Baseballtraining des Jahres statt. Wir besprachen die Jahresplanung und sorgten danach in der Halle dafür, dass wir weiter technisch in Form kommen.
  • 10.12.: Ich kam aus Ingolstadt zurück und hörte auf Energy ein Live Konzert von Jan Delay :-). Machte noch bessere Laune und bei Amazon gekauft.
  • 04.12.: Einen schönen Adventsamstag mit Freunden beende ich mit einem Konzert der Domino Poets,
    dass ich beim Abspülen anhöre. Tolle Idee komplette Mitschnitte online zu stellen :-).
  • 26.11.: Mit den Rock Squirrels rocke ich anlässlich einer Geburtstagsfeier heute Abend den Glockenturm der Christuskirche :-). Auch ohne Hells Bells und Highway To Hell ;-).
  • 04.11.: Vielen Dank an alle Fans und Gäste beim gestrigen Auftritt mit Sound Organic Matter im Brown Sugar :-). SOM sollte man im Auge behalten und z. B. bei der NN-Rockbühne am 19.11. im Hirsch unterstützen.
  • 03.11.: In drei Stunden eröffnen Sound Organic Matter den Rockabend im Brown Sugar. Ab 22 Uhr geen NEVERMIME auf die Bühne :-).
  • 18.10.: NEVERMIME spielt am 3.11. im bekannten Rockcafe Brown Sugar. Den Abend eröffnet Sound Organic Matter.
  • 13.10.: Komme vom Sport-Donnerstag mit Inlineskaten und Schwimmen. Habe ein paar mal wegen Bandproben gefehlt und machte echtt wieder Spaß. Muss echt regelmäßiger Sport treiben.
  • 12.10.: Das Ergebnis der ersten Recording-Session mit NEVERMIME ist verfügbar. Mehr Informationen findest du in den Hörproben.
  • 20.09.: Komme gerade aus dem NEVERMIME Proberaum. Benny präsentierte uns das abgemischte Ergebnis unserer ersten Aufnahme-Sessions. Hörproben folgen. so long, stay tuned!
  • 19.09.: Das Baseball-Turnier in Freising war eine super Veranstaltung. Erste Bilder und ein Bericht sind online.
  • 02.09.: Heute geht es nach Freising zum ersten Blindenbaseball-Turnier. Der Wetterbericht ist super und ich freue mich auf ein sportliches Wochenende.
  • 22.08.: Der erste Auftritt der “Rock Squirrels” war eine super Party. In Untersteinbach rockten wir das Kerwa-Zelt und hatten auch danach großen Spaß. Fotos und Kommentare gibt’s auf unserer Facebook-Seite.
  • 09.08.: NEVERMIME bezieht seinen neuen Proberaum :-). Er befindet sich im selben Gebäude wie der Raum der “Rock Squirrels” und ist zudem komfortabler ;-).
  • 06.08.: Morgen geht es zum Baseball-Training nach Freising. Wie es aussieht, ist dies das letzte Training vor unserem Turnier im September.
  • 03.08.: NEVERMIME hat einen neuen Proberaum. Jetzt kann ich mit beiden Bands im selben Gebäude proben :-). Bin mal auf den Raum gespannt.
  • 19.07.: Hier gibt es einen informativen Rap von Nils Kolonko (Autor und Bandcoach) über die GEMA. GEMA-Rap mit kurzen, weiterführenden Hinweisen
  • 01.07.: Die Band Kellerkommando kreiert eine interessante Musik und kommt außerdem noch aus Oberfranken. Sollte man supporten. YouTube-Video
  • 30.06.: Auf das folgende Lied wurde ich via Facebook aufmerksam. wie unterschiedlich es doch, je nach Lebenssituation, wirken kann. Blumfeld – Die Welt ist schön / Jenseits von Jedem
  • 03.06.: Der YouTube-Channel von Klaus Kauker enthält weitere, interessante Beiträge. Lena – Taken By A Stranger – Analyse
  • 23.05.: NEVERMIME macht eine kleine Pause von gemeinsamen Proben. Wir wollen uns nach dem Urlaub wieder alle Mitte Juni treffen und zu neuen Taten schreiten. Mehr wird noch nicht verraten ;-).
  • 15.05.: Das Baseball-Training in Freising fällt aufgrund des heftigen Regens in der vergangenen Nacht aus.
  • 12.05.: Am vergangenen Sonntag nahmen wir am Halbmarathon für blinde und sehbehinderte Inlineskater in Kerpen teil. Unser Trainer Volker hat einen Bericht veröffentlicht.
  • 03.05.: Die Baseball-Initiative von Franz Fischer wird vom Wettbewerb “Mission Olympic” ausgezeichnet. Mehr in diesem Artikel.
  • 26.03.: Bin wieder aus Saulgrub zurück. War eine super Veranstaltung :-). Im Rahmen der Veranstaltung “Fit for Future – drei Tage rund um den Job”, stellte ich meinen Beruf (Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung) sehbehinderten und blinden Schülern und deren Eltern vor.
  • 24.02.: Bitte votet für uns für “Wir Rocken Nürnberg”, einem Auftritt am 8.4. im MUZClub. Nähere Infos unter http://www.acts-deiner-stadt.de/voting/nevermime/.
  • 19.02.: Wir sind eine Runde weiter und spielen im April im Hirsch :-). . Vielen Dank an alle Unterstützer und Fans. Wir brauchen euch.
  • 18.02.: Die Luise ist laut VA total ausverkauft. Wir spielen im zweiten Block nach 21 Uhr, genaue Zeit unbekannt. Wir sind um 17 Uhr vor Ort.
  • 17.02.: Komme vom Sport-Donnerstag (Skaten, Turnhalle, Schwimmen) und freue mich auf den morgigen Gig in der Luise Cultfactory. Wir nehmen am Emergenza Bandwettbewerb
    teil.
  • 13.02.: Der Gig im Sugar am Donnerstag war super :-). Danke an alle Besucher und Unterstützer.
  • 26.01.: ich melde mich bei Facebook an. Ich habe nicht vor meinen Tagesablauf über Statusmeldungen mitzuteilen, sondern Sehe Facebook als Kommunikationskanal. Mein erster Statustext: “Erste Gehversuche mit Facebook, ab 20 Uhr Bandprobe”